Zwei langjährige Freunde, die beiden bedeuten sich fast alles und nichts kann sie auseinander bringen.

Ihre Welt besteht aus taktischen PC-Games, Horrorfilmen und simpler Spass an der Freude.

Doch dann wird Freundschaft wird auf eine unausweichliche Probe gestellt.

 

Diese Geschichte entstand bereits 2001 und hat nichts mit sogenannten "Killerspielen" zu tun!

Spiele lassen Menschen nicht durchdrehen, sondern nur eine Gesamtsituationen, die einige Menschen durch Spiele kompensieren!